Spenden

Wir brauchen weiterhin Hilfe bei den Tierarztkosten für Krümel!

09.07.2018: Krümel wurde stationär aufgenommen. Verdacht auf Magendrehung.
11.07.2018: Krümel durfte vorläufig nach Hause auf den Hof. Zum Glück hat er keine Magendrehung. Es gibt weitere Untersuchungen und Tests. Die Gefahr ist noch nicht ganz gebannt, da es den wohl den Darm betrifft. Er kann kein Häufchen absetzen. :-(
12.07.2018: Krümel hat ein Häufchen produziert :-)
 

Die Kosten von voraussichtlich mindestens 1.000 € reißen uns richtig rein. Bitte unterstützt uns mit Spenden für Krümel.

 

Wie Du spenden kannst, siehst Du weiter unten auf dieser Seite.

 

Spendenkonto:
Tierschutzhof Hannover Land e. V.
Bankverbindung:
IBAN: DE47 2505 0180 0901 0351 65
SWIFT-BIC: SPKHDE2HXXX

 

PayPal-Adresse: tierschutzhof-hannover-land@web.de

 


Hilfe!

18.12.2017

Unsere Heuvorräte sind fast aufgebraucht und wir brauchen dringend neues Heu. Unsere Hofbewohner hatten einen größeren Appettit als erwartet - oder haben sie sich heimlich Gäste eingeladen?
Bitte helft uns mit einer Spende für Heu.

 

Spendenkonto:
Tierschutzhof Hannover Land e. V.
Bankverbindung:
IBAN: DE47 2505 0180 0901 0351 65
SWIFT-BIC: SPKHDE2HXXX

 

PayPal-Adresse: tierschutzhof-hannover-land@web.de


Viele gute Ideen wollen in die Tat umgesetzt werden.

Aber wie so oft - Ideen kosten Geld, meistens jedenfalls.

 

Das Leben auf dem Tierschutzhof produziert natürlich unaufhörlich Kosten. Futter, Streu, medizinische Versorgung, Entsorgung unserer Hinterlassenschaften und so weiter.

 

Aber auch der Hof muss in Schuss gehalten, erweitert und repariert werden. Ställe, Unterstände, Zäune und vieles mehr brauchen ständige Pflege und Reparaturen. Das alles ist teuer. 

 

Wir Tiere arbeiten natürlich auch manchmal mit. Wir stehen für Kindergruppen, auch aus schwierigen Vehältnissen, als "Anschauungsunterricht" und für das Abarbeiten von Sozialstunden zur Verfügung. Dieser Unterricht macht allen großen Spass - und nicht nur den Kindern.

 

Hängbauchschwein Flecki
Hängbauchschwein Flecki

Um das alles finanzieren zu können, brauchen wir Hilfe. Und jetzt bist auch du gefragt:

 

  1. Du kannst Geld spenden  Klick hier
  2. Du kannst Mitglied im Verein werden  Klick hier
  3. Du kannst eine Patenschaft übernehmen  Klick hier
  4. Du kannst einen Aus- oder Umbau mit finanzieren  Klick hier
  5. Du kannst Arbeitszeit oder Material zur Verfügung stellen  Klick hier
  6. Du kannst mit Sachspenden helfen  Klick hier

Zum Beispiel Körbchen, Decken, Leinen, Halsbänder, Geschirre, Kratzbäume, Halfter, Futter, Streu, Tierarztgutschein usw.

 

Es gibt viele Möglichkeiten zu helfen. Bei Sachspenden bitte nachfragen an was es gerade mangelt.

 

Wenn du uns hilfst, schenken wir dir natürlich ein Lächeln ;-)             Foto: Kubilay Celik
Wenn du uns hilfst, schenken wir dir natürlich ein Lächeln ;-) Foto: Kubilay Celik

Spenden per PayPal

Mit einer Spende hilfst du den tierischen Bewohnern des Hofes.

 

Die Höhe deiner Spende kannst du aus den vorgegebenen "Preisen" auch variieren, indem du mehrere Spenden in den Warenkorb gibst.

 

5,00 €


Spendenkonto:

Tierschutzhof Hannover Land e. V.

(ehemals Gnadenhof Wedemark e. V.)

 

Bankverbindung:

IBAN: DE47 2505 0180 0901 0351 65
SWIFT-BIC: SPKHDE2HXXX
PayPal-Adresse: info@tierschutzhof-hannover-land

 

Anschrift:

Tierschutzhof Hannover Land e.V.

"Alter Mühlenhof" in Borstel

Im Mühlenfeld 1

31535 Neustadt am Rübenberge

 

Tel.: 05034-2569811

Mobil: 0174 977 88 56

E-Mail: info@tierschutzhof-hannover-land