News 2021


Dezember 2021

Shadows ist am Sylvester Morgen ruhig für immer eingeschlafen.

 

Shadow wurde vor 10 Jahren mit ihren vier Babys auf unserem Hof zurückgelassen.

Sabine hat Shadows und ihre Tochter Cloud bei sich einziehen lassen.

Shadows war immer zart und eine schlechte Esserin, aber lange Zeit gesund. Dann bekam sie Herz- und Schilddrüsenerkrankungen. Mit Medikamentengaben ging es ihr noch drei Jahre relativ gut. Nun war ihre Kraft aufgebraucht. Schlaf wohl kleiner Engel. 


Text: Großewinkelmann Stall- und Weidetechnik, 15.12.2021

 

Weihnachtszeit gilt oftmals auch als Spendenzeit

Vor einigen Wochen bekamen wir eine Anfrage vom Tierschutzhof Hannover-Land e.V bezüglich eines neuen Universalkulis. Ihrer war bereits in die Jahre gekommen und nicht mehr voll funktionstüchtig, so dass die Arbeit bei den Tieren erschwert wurde.

 

Aus diesem Grunde hat der Tierschutzhof Hannover-Land e.V. gestern von uns eine neue Schubkarre erhalten, an welcher sie hoffentlich viel Freude haben werden. Wir haben die Auslieferung als Anlass zu einem Besuch auf dem Hof genommen und dies mit der Kamera begleitet. Nachdem ihr gestern bereits ein paar Eindrücke in der Story erhalten habt, seht ihr hier noch einige Fotos.

 

Uns hat der Ausflug gestern jedenfalls sehr viel Freude bereitet.

Der Tierschutzhof Hannover-Land e. V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tieren in Not zu helfen. Er nimmt Tiere unter anderem aus tierquälerischer Haltung auf und bietet ihnen ein artgerechtes Zuhause.

 

Um den Tieren ein schönes Leben zu ermöglichen, sind sie auf Spenden angewiesen. Falls ihr einen € übrig habt, schaut gerne beim Tierschutzhof Hannover-Land e.V. vorbei:

 

Spendenkonto:
Tierschutzhof Hannover Land e. V.
(ehemals Gnadenhof Wedemark e. V.)


IBAN: DE47 2505 0180 0901 0351 65
SWIFT-BIC: SPKHDE2HXXX
------------------------------------

Spenden per PayPal:

 

tierschutzhof-hannover-land@web.de

(Wenn Du bei PayPal die Option "Geld an Freunde senden" wählst, erspart uns das die PayPalGebühren und Deine Spende kommt unseren Hof-Tieren komplett zugute)

 

 


Vielen lieben Dank an die Firma Scharnhorst aus Nöpke.

Wir bekamen den Sand geschenkt um den Matsch rund um den Pferdestall in den Griff zu bekommen.


Die Unterstände für die Ziegen nehmen Gestalt an. Herzlichen Dank an Enrico.

Vielen Dank an das Team von ZAP!

In einer Woche bauten sie den neuen Wildschweinzaun auf.
Jetzt müssen wir noch dekorieren.
Dann haben Frederik und Fridolin endlich mehr Platz.

November 2021

Nelly ist hat leider den Kampf gegen den Krebs verloren.

Tobe fröhlich über die Wiesen im Regenbogenland. Wir vermissen dich.


Oktober 2021

Unser wunderbarer Adonis ist verstorben.

Als er im  November 2011 zu uns kam war er ca. 5 Jahre alt. Adonis war der Chef der Ziegenherde und hatte ein wunderbar liebevolle Art. 

Du fehlst uns sehr. Wir sind traurig.


August 2021

Wir bekamen von Firma Meyer aus Bückeburg, 25 Heulageballen.

Der Isländerhof in Nöpke hat uns Fahrer und Hoflader zur Verfügung gestellt um sie abzuladen. Vielen herzlichen Dank.


Juli 2021

Stan ist bei uns eingezogen. Er wurde aus einer Versuchsanstalt gerettet. Sein einziger Kumpel ist verstorben und Stan war frustriert und verbittert. Jetzt lebt er auf. Die anderen Ziegen haben ihn freundlich aufgenommen und herumgeführt. Wunderbar.


Juni 2021

Unsere Schaf-Ziege Scha(t)zi ist verstorben. Grüß deine Freunde im Regenbogenland von uns. Du fehlst.

Mai 2021

Moritz ist ganz überraschend über die Regenbogenbrücke gegangen. Natürlich war er schon alt, aber immer fit.

Seine Kumpels Adonis und Oskar und auch wir werden sein ruhiges und sanftes Wesen sehr vermissen.

Moritz war Mitglied der Ziegen-Gang und immer zu Späßen aufgelegt.

 

 

 

 

 


Was für eine schlimme Woche! Unser süßer Gerry hat uns auch verlassen. Zusammen mit seinem besten Freund Henry kam er vor 8 Jahren aus schlechter Haltung zu uns.

Er war ein buddelfreudiger Eber mit viel Sinn für relaxen und fressen. Jetzt ist in einer anderen Suhle . Wir sind unglaublich traurig.

 


Unser Fredo ist seiner Pauline am 16.05. gefolgt. Er war genauso wundervoll und neugierig wie seine langjährige Partnerin Pauline. Die beiden haben die Herde zusammen geleitet. 

Sie fehlen uns sehr.

 

 

 

 

 

 

 

 


April 2021

Mogli ist auf dem Hof eingezogen. Die Sendung "hundkatzemaus" bei Vox war mit der Kamera dabei. Die Vermittlung des Esels lief über Sendung.

Jetzt gewöhnt sich Mogli an das Leben in eine Herde, und er macht sich gut.

Pauline hat uns am 24.04. für immer verlassen. Sie war 12 Jahre alt und für ihr Alter gut beieinander.


Januar 2021

Es kamen zwei neue Schafe auf den Hof. Hermine und Gwendoline, 6 Jahre. Die Halterin konnte sich wegen einer schweren Erkrankung in der Familie nicht mehr um sie kümmern. Jetzt haben die beiden einen Platz in unserer Schafherde gefunden. 


Am 30.12.2020 ist Blacky von uns gegangen.

Nachdem sein Frauchen verstorben war, kam Blacky im April 2016 auf den Hof und blühte hier nochmal richtig auf. Er war zwar krank, hatte aber immer noch Freude am Leben und hat uns fast vier Jahre lang gezeigt wie gut es ihm bei uns gefällt.

Danke für die schöne Zeit, lieber Blacky.

 

 

 

 

 

 


Schaf Mäh ist verstorben.

Sie kam zusammen mit drei anderen Schafen im Juni 2016 auf den Hof. Mäh hatte ein gemütliches Herdenleben hier bei uns.

Wir werden dich vermissen, liebe Mäh.